Dienstag, 13. Oktober 2015

Ringelshirt

Heute zeige ich euch ein Shirt, das mir wirklich Kopfzerbrechen bereitet hat. Ich hatte den wunderschönen Ringelstoff irgendwann mal ohne bestimmtes Projekt im Kopf bei einer Stoffbestellung mitbestellt und dachte, der wäre prima als Kombistoff geeignet. Ich mache Langarmshirts ungern komplett aus einem Musterstoff, weil das so schnell nach Schlafanzug aussieht. Der Stoff kam hier an und ich fand die Farben toll... richtig schöne Jungsfarben. Aber dann... ich musste feststellen, dass sowohl der Braun- als auch der Blauton einfach zu nicht anderem passen wollte. Ich konnte ihn einfach nicht kombinieren... alles hat sich irgendwie gebissen. Also wanderte der schöne Ringel schweren Herzens ins Stoffregal.

Dann dachte ich beim Blättern in meinem Lieblingskinderkleiderlieferantenkatalog: warum eigentlich kein Ringelshirt. Solange der halbe Meter noch für ein ganzes Shirt reicht... nichts wie ran! Und so entstand dieses fast schon langweilige Ringelshirt in Größe 110 für meinen kleinen Mann.



Irgendwann fragte ich meinen Mann, was er denn von Johans neuem Pulli halte. Er fragte ganz irritiert: "Ist der von dir? Sieht aus wie gekauft." Hach, was ein Kompliment! Naja, aber er hat recht... für meine Verhältnisse schon sehr unbunt. ;-)




So gefällt mir der Stoff auf jeden Fall besser als in irgendeiner Kombination, die dann doch nur ein Kompromiss gewesen wäre. Wenn ich mir die Bilder so bestrachte, ist der "Kleine" auch schon ganz schön groß geworden. :-D

Das wars für heute schon. Morgen bin ich mal wieder beim MMM dabei. Meine Maus hat dafür Fotos gemacht. Die muss ich jetzt mal durchschauen, ob man da was gebrauchen kann.

BG Yvonne

Schnitt: Longsleeve von der Erbsenprinzessin in 110
Stoff: AfSM
Verlinkt: Creadienstag, HoT, Dienstagsdinge, Kiddikram, Made4Boys

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus... ich nähe auch gerne einfach nur mit Ringeln - und pepp dann mit einem Bügelbild auf.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,

    Solche Stoffe kenne ich ja auch. Gekauft und dann passt nichts richtig dazu. Armer, armer Stoff, grins.
    Solche Basic-Shirts muss es auch im Kleiderschrank geben und wenn es wie gekauft ausschaut, ist doch alles perfekt.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen