Mittwoch, 4. Juni 2014

Rot oder Weiß?

So, ihr Lieben... nach euren ganzen lieben Tipps zum Thema Schuhe für mein Pettycoatkleid (ich habe mich sehr gefreut), zeige ich euch heute die beiden zur Wahl stehenden Favoriten. Einmal in rot und einmal in weiß.

Werft bitte auch mal eben noch einen Blick auf die Frisur. Das Bandana habe ich aus dem selben Stoff gemacht wie das Kleid. Geht gar nicht oder passt zum Look?





Also Mädels... rot oder weiß? Darf man als Nichtbraut, denn überhaupt weiß? *überleg*
Was sagen denn die MMM-Damen dazu?

LG Yvonne

Kommentare:

  1. Hm, ich bin für weiß. Bei rot zu rot ist die Gefahr immer groß, dass die Farben nicht perfekt zueinander passen und dann schlägt sich das, aber das erkennt man auf den Bildern nicht so genau. Das Schuhmodell der roten Schuhe gefällt mir totaaaaal gut, aber ich glaub, die Farbe schlägt sich, also eher weiß. Und das Haarband mag ich sehr. Passt zu dir und diesem Traumkleid! Wird sicher eine tolle Feier! Viel Spaß! Alles Liebe, Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jenny! Dass sich die beiden Farben beißen war auch meine Sorge. Auf den Bildern sieht es auch ein bisschen so aus... in der Realität ist es nahezu der selbe Farbton. Seltsam was die Kamera daraus macht.

      Löschen
  2. Ich wäre ja für die weißen Schuhe. Auf den Fotos schaut der Rot-Ton der Schuhe anders aus, als der vom Kleid... Weiße Schuhe gehen bestimmt!!! Dir Frisur gefällt mir sehr!! Top gestylt für die Hochzeit!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Veronika! Bei der Frisur bin ich mir echt noch sehr unsicher... mal sehen, ob dein Zuspruch hilft. ;-)

      Löschen
  3. Klar darf man weiße Accessoires tragen, warum auch nicht? Deinem Kleid sieht man doch an, dass Du nicht die Braut bist, obwohl ich das auch als Brautkleid ganz toll finden würde. Und ich würde auch lieber die weißen Schuhe dazu tragen, die roten sehen irgendwie zwar vom Modell her superklasse aus, aber im Farbton nicht ganz passend. Frisur und Bandana sind perfekt.
    Ich wünsche Euch viel Vergnügen bei der Hochzeit, bei uns ist es am 14.6. soweit (Hochzeit vom Sohn)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra! Der Farbton wird von der Kamera leider etwas verfälscht... das Modell hat es mir aber einfach angetan. Euch auch viel Spaß bei der Hochzeit... mein Sohn hat da ja noch etwas Zeit. ;-)

      Löschen
  4. Hallo Yvonne,

    Bei der Frisur sind sind ja alle einig, mich eingeschlossen, aber mir gefallen die roten besser.
    Das Kleid ist schon extravagant und dann die langweiligen weisse dazu?! Nö, ich mag die roten lieber. Die passen zum Stil viel besser dazu und ob die ein Tick dunkler sind, wäre mir persönlich nicht so wichtig. ;-)
    Du strahlst richtig in dem Kleid, pass bei der Hochzeit gut drauf auf. ;-)

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke Janin. Schön, dass euch allen die Frisur so gefällt... für mich ist das ein Experiment. Hab die Haare sonst fast immer offen.

      Löschen
  5. So, wie ich letzte Woche schon geschrieben habe: Rot für den offiziellen Teil und die Ballerinas in der Tasche, wenn die Füsse schmerzen *lol*
    Gruß Alexandra,
    die dir die roten Schuhe so einfach klauen könnte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, so werde ich es auch machen. Dann kann ich nämlich beide behalten. :-D Die Schuhe gibts übrigens hier: http://www.osco-shop.de/osco-lm-048-high-heels-red/

      Löschen
  6. Ich bin auch für die roten Schuhe! Zu so einem knaller Kleid braucht es knaller Schuhe! Dafür würde ich das Haarband weglassen. 5 Leute, 8 Meinungen eben ;-)
    LG Zora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei der Frisur ist noch alles offen. Vielen Dank für deine Meinung... ich freue mich über jeden Kommentar, ob er mich nun verwirrt oder bestätigt. ;-)

      Löschen
  7. Ich finde zu dem eher mädchenhaften 50er-Kleid passen die Ballerinas besser. Ich würde es wahrscheinlich auch so handhaben, dass ich die auf jeden fall dabei habe zum Wechseln, wenn die Füße schmerzen. So bist do schick für offiziell und bequem für die Tanzfläche.
    Ich finde das Haarband an sich gut, aber einen Dutt nicht so passend zum Stil des Kleides. Ich würde es wahrscheinlich eher so tragen https://www.google.de/search?q=rockabella&client=firefox-a&hs=vDZ&rls=org.mozilla:de:official&channel=sb&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=qzaPU5vjDsiMO8O2gMAD&ved=0CCwQsAQ&biw=1280&bih=641.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch mein erster Impuls... Rockabella ist bestimmt passender. Muss allerdings gestehen, dass ich dafür scheinbar noch etwas üben muss. Bei meinen Versuchen sah das leider bei Weitem nicht so cool aus.

      Löschen
  8. Unbedingt rot! Sieht toll aus. Die Weißen, finde ich, nehmen dem Kleid den Chic und lassen das ganze Outfit zu brav aussehen. Schöne Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Das KLeid ist traumschön, auch diese Woche wieder ;-) Mit gefallen die weißen Schuhe besser zu dem Kleid, der Riemen am roten Schuh stört für mich etwas die Otik, der kleine Absatz allerdings ist sehr schön. Weiße Schuhe gehen voll in Ordnung für den Anlass. LG Kuestensocke und eine schöne Feier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir. Der Riemen kann auch abgenommen werden... ich fand es schön, dass das Schleifenthema nochmal aufgegriffen wurde.

      Löschen
  10. Ich bin für rote Schuhe. Die wirken fetziger, mit den weißen wirkt mir das Outfit zu brav abgestimmt.
    Das Kleid jedenfalls finde ich super!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Yvonne,
    mir gefallen die weißen Schuhe besser zu diesem Kleid und solange du nicht ganz in weiß gehst, spricht auch bei einer Hochzeit nichts dagegen.
    Dein Bandana finde ich auch sehr schön.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die weißen besser. Das gibt ne schöne Einheit mit dem Gürtel. Das Kleid ist toll.
    Ich habe letztes Jahr ein Petticoatkleid genäht in dunkelblau mit roten Paspeln. Da gabs natürlich rote Schuhe dazu.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe ja rote Schuhe - aber nicht zu einem rot-weißen Kleid. Auch nicht zu einem rot-blauen... Das Rot wird nicht nur von der Kamera verfälscht. Auch wenn es haargenau der gleiche Farbton ist wie im Stoff - in Kombination mit einer anderen Farbe (Weiß, Blau...) sieht Rot IMMER anders aus. Also eindeutiges Plädoyer: weiße Schuhe. Perfekt zu diesem entzückenden Kleid!
    Schöne Feier und gute Tänzer!

    AntwortenLöschen
  14. Wahrscheinlich bin ich eh zu spät dran, aber ich würde auch die weißen, flachen Schuhe nehmen - Petticoats sind ja eher ein jugendliches Ding und dann finde ich die Ballerinas passender - außerdem machen sich da auch Farbunterschiede kaum bemerkbar.

    Das Bandana finde ich süß und passend - die Frisur aber etwas zu streng. Vielleicht lieber etwas Lockeres? :)

    Achja und ein tolles, schicken Kleid - ich nutze gleich die Gelegenheit und schaue jetzt öfter vorbei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist noch nicht zu spät. ;-) Erstens ist die Hochzeit erst Ende Juni und zweitens kann man seine Meinung jederzeit bei mir loswerden... und wenn ich nur fürs nächste Mal was draus lerne. In diesem Sinne: Herzlich willkommen als neue Leserin, ich freu mich.

      Die Frisur ist mir auch etwas zu streng und wird sicher noch variiert. Bei den Schuhe bin ich mir immer noch unschlüssig. Mal sehen...

      Löschen